Job- und Praktikaausschreibungen

Trainer/in im Gesundheits- und Rehabilitationssport ab 1.1.2016 gesucht

09.11.2015 -

Der VGBS e.V. sucht zum 1.1.2016 eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter für die praktische Betreuung von Sportgruppen im Bereich des Gesundheits- und Rehabilitationssports sowie für den Einsatz im organisatorischen Bereich des Vereins.


Unser Sportverein pflegt seit der Gründung eine enge Kooperation mit der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, speziell mit dem Institut für Sportwissenschaft oder auch dem Landesverband für Behinderten- und Rehabilitationssport Sachsen-Anhalt und ist somit stets am Puls der Zeit in punkto zeitgemäße Sportangebote, fachliches Know-how, kompetentes Mitarbeiterteam oder räumlich-materielle Bedingungen.
Die Schwerpunkte unserer Gesundheits- und Rehabilitationssportangebote umfassen die Bereiche: Orthopädie, Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen sowie stoffwechselbedingte- und Atemwegserkrankungen.
Wir legen sehr viel Wert auf die Zusammenarbeit zwischen Trainer bzw. Therapeut und unseren Sporttreibenden (meist zugleich auch Patienten) im Rahmen unserer gezielten Vor- und Nachsorgeangebote. Dies zieht ein hohes Maß an Wissen, Erfahrung, aber auch Lernbereitschaft und sozialen Fähigkeiten nach sich. Hierdurch gelingt uns ein stetiger, erfreulicher Zuwachs an Sporttreibenden und Sportangeboten im Verein.


Die Stelle ist vorerst voraussichtlich bis 31.7.2016 befristet (Schwangerschaftsvertretung). Wir sind aber auch darüber hinaus auf der Suche nach einer langfristigen Zusammenarbeit. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zunächst 15 Wochenarbeitsstunden und soll bereits im Verlauf weiter ausgebaut werden.


Was wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und zugleich herausfordernde Gestaltungsfreiräume in der Trainingsbetreuung
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten der Organisations- bzw. Vereinsentwicklung
  • Interdisziplinäre Weiterbildung in internen Fortbildungen sowie regelmäßige Fortbildungszuschüsse
  • Ein junges und sympathisches Team

Was wir suchen:

  • Fundierte sportwissenschaftliche Kenntnisse (optimal mit begleitendem oder abgeschlossenen Studium als Sportwissenschaftler/in (Gesundheitssport/Rehabilitation) oder einer Ausbildung als Physiotherapeut/in
  • Fachübungsleiterlizenz für Behinderten- und Rehabilitationssport (ist wünschenswert)
  • (Fachlich) Sicheres und aufgeschlossenes Auftreten gegenüber Sporttreibenden und Kollegen
  • Sichere PC-Kenntnisse
  • Verantwortungsbewusstes, engagiertes und eigenständiges Arbeiten
  • Bewegungsbegeisterung und Freude an der Arbeit im Umgang mit Menschen

Ihr Aufgabenbereich:

  • Bewegungstherapeutisches Arbeiten im Gruppentrainingsbetrieb
  • Organisatorische Arbeiten sowie Ansprechpartner für Belangen die im Trainingsbereich anfallen
  • Präventionsgruppenkurse (abrechenbar nach §20)

Die Vergütung erfolgt entsprechend der Ausbildung nach Vereinbarung.
Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (gerne per E-Mail, PDF-Dateien) bis
zum 11.12.2015 an info@vgbs.de oder auf dem Postweg zu. Für Rückfragen steht Ihnen gerne Herr André
Napiontek unter 0391/ 555 77 54 zur Verfügung.

Besucheradresse/Postanschrift:
VGBS e.V.
Universitätsplatz 12 | 39104 Magdeburg
Besucherhinweis:
4. Etage | Fahrstuhl vorhanden

mehr ...

Praktikantenausschreibung - Betriebliche Gesundheitsförderung Mercedes ab März 2016

03.11.2015 -

Die Betriebliche Gesundheitsförderung im Mercedes Benz Werk Sindelfingen im Center Supply Chain/ Logistik bietet ab März 2016 einen Praktikumsplatz für Studenten im Studiengang Sportwissenschaft oder ähnlichem Studiengang mit Schwerpunkt Gesundheitsförderung/-management , Prävention/ Rehabilitation an.

 

Ihre Aufgaben:

Im Mercedes Benz Werk Sindelfingen im Center SC/SE (Logistik) hat diebetriebliche Gesundheitsförderung einen hohen Stellenwert.Sie suchen ein interessantes und abwechslungsreiches Praktikum undbevorzugen selbständiges Arbeiten? Sie wollen gemeinsam mit uns dieProgramme und Maßnahmen weiterentwickeln und vorantreiben?Dann sind Sie bei uns genau richtig!Bei uns haben Sie die Möglichkeit, das gesamte Arbeitsspektrumkennenzulernen und Ihre bereits in der Theorie erworbenen Kenntnissepraktisch anzuwenden.

  • Zu Ihren Aufgaben gehören die Organisation und Weiterentwicklung bestehender Kurse sowie die Entwicklung neuer Kurskonzepte.
  • Ebenso zählt die Konzeptionierung und Umsetzung eines Sicherheits- und
    Gesundheitskonzeptes im Center SC/SE zu Ihrem Aufgabenfeld.
  • Sie übernehmen die Leitung des Arbeitskreises Gesundheit des Centers
    SC/SE.

Ihr Profil:

  • Studium der Sportwissenschaften oder ähnliches mit Schwerpunkt
    Gesundheitsförderung/-management , Prävention/Rehabilitation
  • Erfahrungen in der Gesundheitsförderung
  • selbständiges Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • gute Beherrschung der MS Office-Anwendungen
  • Immatrikulierte/r Student/in
  • das angestrebte Praktikum ist ein Pflichtpraktikum

weitere Informationen finden sich im PDF (03.11.2015)

mehr ...

zurück 3 | 4 | 5 | 6 | [7]

Letzte Änderung: 15.10.2020 - Ansprechpartner: Webmaster