Exkursion: Wasserfahrlager (Elbe-Parey)

27.08.2019 -  

Auch in diesem Jahr fand in Elbe-Parey traditionell das Wasserfahrlager der Magdeburger Sportstudierenden in statt. In zwei Durchgängen absolvierten insgesamt 40 hochmotivierte und engagierte Studierende vom 22. Juli bis 10. August die anspruchsvolle, neuntägige sportpraktische Ausbildung im Skullen (Skiff) und Paddeln (K2). Angesprochen waren Studierende aller Studienrichtungen (Sportwissenschaft, Sport & Technik sowie Lehramt). In zwei täglichen Übungseinheiten (Vormittag und Nachmittag) konnten die Studierenden ihre athletischen und koordinativen Leistungsreserven ausschöpfen und stellten damit ihre motorische Lernfähigkeit (manch einer auch psychische Leidensfähigkeit ) eindrucksvoll unter Beweis.

Der Lehrstuhl Trainingswissenschaft mit Schwerpunkt Kognition und Bewegung möchte sich an dieser Stelle für die rege Teilnahme und den insgesamt sehr guten Eindruck, den die Studierenden bei den Lehrkräften und Betreuern hinterlassen haben, bedanken. Darüber hinaus gilt ein großes „Dankeschön“ den mitgereisten studentischen und „zivilen“ Betreuern sowie allen Kooperationspartnern vor Ort für die logistische und organisatorische Unterstützung sowie die Sicherstellung des leiblichen Wohls, ohne die diese Lehrveranstaltung schlichtweg nicht möglich gewesen wäre.

Danke! gez. Dr. Kevin Melcher

Letzte Änderung: 28.08.2019 - Ansprechpartner: Dr. Kevin Melcher